Von HYPER (-AKTIVITAET) zu gelingendem Sein und Leben

Gab es früher im Durchschnitt vllt. ein oder zwei "Zappelphillipe" pro Kita-Gruppe oder Schulklasse, "zappelt es sich heute munter "in Gesellschaft": Kaum eine Innenstadt, Arbeitsstätte, KiGa-Gruppe oder Schulklasse gibt es heutzutage ohne dieses gesellschaftliche "Gestresst-Sein", dass gesundes Miteinander - egal wo - verkompliziert bis verunmöglicht. Doch wir wissen es "eigentlich" alle: gesunde psychische, soziale und emotionale Entwicklung benötigt ein In-Sich-Ruhen, "Ein-/Ausatmen", Intuition, Mit-Einander...


Für eine erfolgreiche und zügig entlastende Behandlung von Menschen jeden Alters ist daher unerlässlich, auch diese gesellschaftlichen Phänomene zu berücksichtigen, die entgrenzt/entgrenzend wirken und gesundes Miteinander sowie eine gesunde Entwicklung unserer Psychen massivst erschweren.


Die Behandlung der betroffenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die an solchen sozialen, emotionalen und/oder psychischen "Symptomen" leiden, setzt deshalb die Arbeit mit Grenzen-setzenden Eltern/Politikern (oder anderen "Struktur-gebenden) Profis  voraus. Um Heilung nachhaltig zu bahnen. Indem die "Ursache des Leids" bewusst gemacht wird, statt Kinder bspw. stellvertretend für manch Pathologie des "Zeitgeists" medikamentös zuweilen zu voreilig "ruhig zu stellen". Weil "das Umfeld" selbst oft zunächst nicht bemerkt, wie getrieben, überfordert o.ä. es selbst ist. Was sich unbewusst auf die Kinder überträgt..


Um Ursachen nachhaltig! aufzulösen statt Symptome nur im "Drehtür-Effekt" vorübergehend "auf der Oberfläche" zu "beseitigen", ist das Bewusstmachen der psychodynamisch (zunächst unbewusst) wirkenden Prozesse mit tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie sehr bewährt! Ad(h)s und andere "Zustände" ähnlicher Genese sind durchaus heilbar mit einer an diesen Ursachen ansetzenden Heilbehandlung, statt mit einer an der Oberfläche verbleibenden Ergo-, Verhaltens- oder Bewegungstherapie.  



Sehr gern unterstütze ich Sie, Ihre Familie und Ihr Kind, KiGa/KiTa, Schule oder Partei
bei der Aktivierung und Bahnung Ihrer "Selbstheilungskräfte".

Mit  viel Lebens- und Berufserfahrung und bescheidener humaner Haltung.



Ihre

Monika Kebbekus


Dipl.-Psych., Dipl.-Soz.päd.,
Psychologische Psychotherapeutin



- Die-Psychotherapie-Praxis-BN-Rhein-Sieg -
Praxis zur fachärztlichen Versorgung, eingetragen im Arztregister Nordrhein
Viel Lebens- und Berufserfahrung - Zielorientierung, "Erfrischende Klarheit", "Kein langes Drumrum" -
Kooperationen mit Kliniken, Praxen, Beratungsstellen, Instituten und Fachnetzen in der Region -
Abrechnung mit der GKV in der Ermächtigung und im unverändert gesetzlich vorgesehenen Weg der "Kostenerstattung".
Abrechnung mit allen privaten Krankenkassen, Heilfürsorge (Bundeswehr und Bundespolizei) und Beihilfe.